Zeitenwende / Themen / Psychotherapie / Integrierte Lösungsorientierte Psychologie/Psychotherapie

Integrierte Lösungsorientierte Psychologie/Psychotherapie

Die Herausforderungen für den Einzelnen und die Gesellschaft sind größer geworden. Das bedeutet auf der einen Seite mehr Stress, wachsende Existenzängste, Risiken für Gesundheit und für berufliche Sicherheit und Kariere. Auf der anderen Seite werden dadurch kreative Impulse geweckt und neue Möglichkeiten erschlossen ...

Ein Aktivposten für eine hoffnungsvolle Zukunft sind die in den letzten Jahrzehnten gewonnen Erkenntnisse der praktischen Psychologie. Ihr gemeinsamer Nenner sind Antworten auf die Fragen: Welche Kompetenzen ermöglichen dem Einzelnen oder einer Gemeinschaft zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen. Und wie lassen sich diese mentalen und psychischen Fähigkeiten gezielt fördern?

Menschen psychologisch zu unterstützen, ist eine wertvolle Tätigkeit, die große Anforderung an die in Gesundheitsberufen Tätigen stellt und die nicht immer einfach ist. Oft wird man als Therapeut oder Coach mit einer Fülle von Problemen und Schwierigkeiten konfrontiert. Doch in den letzten Jahrzehnten wurden Methoden entwickelt, die erstaunlich wirksam sind, und die zu zufriedenstellenden Ergebnissen beitragen.

Das Knowhow in Psychotherapie und psychologischem Coaching hat sich rasch und konsequent weiterentwickelt. Heute können in wesentlich kürzerer Zeit deutlich bessere Ergebnisse erzielt werden. Psychotherapie und Coaching sollen die Fähigkeiten vermitteln, sich selbst und anderen wirksam helfen zu können.

Nicht der passive Patient, der sich behandeln lässt, ist gefragt, sondern Klienten, die Herausforderungen ihres Lebens annehmen und ihnen erfolgreich begegnen können. Dafür sind Verfahren geeignet, die lösungsorientiert arbeiten, die vorhandene Ressourcen der Klienten aktivieren und auf Kompetenzen abzielen. So geförderte Klienten beginnen schon nach wenigen Sitzungen, ihre Situation zum Positiven zu verändern.

Während die klassische Psychotherapie sich als Veränderungen in Richtung einer Verminderung, bzw. Heilung von seelischem und körperlichem Leiden definiert, sieht eine moderne Psychotherapie ihre Aufgabe darin, Lösungen und Gesundheit zu realisieren. Diese unterschiedlichen Blickrichtungen, problem- oder lösungsorientiert, führt zu weitgehend unterschiedlichen Arbeitsweisen in der Psychotherapie.

ILP© ist ein ganzheitliches und vielseitig anwendbares Psychotherapie- und Coaching-Verfahren. Die systemisch-lösungsorientierten Methoden wurden Ende 2008 wissenschaftlich anerkannt.

Silvia de Jonckheere, Heilpraktikerin (Psych.), ILP-Master, Resilienztrainerin, Minden