Zeitenwende / Themen / Psychotherapie / Ganzheitliche Psychologie

Ganzheitliche Psychologie

Klärung im physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Körper. Der Mensch als Einheit von Körper, Seele und Geist ... In der heutigen Zeit wird unser Handeln ganz entschieden von der Außenwelt und den Wünschen und Forderungen anderer Menschen beeinflusst. Dies führt zu Leiden, was dem Einzelnen oft nicht bewusst ist ...

Durch unser Agieren im Außen hat sich der Einzelne immer weiter von seinem wahren Selbst entfernt. Die Folge sind eine deutliche Zunahme von psychischen Belastungen und Störungen, die sich in unserem Gesellschaftsbild aufzeigen: Konzentrationsmängel, Gedächtnis-, Lern- und Leistungsstörungen, Neurosen, Süchte, Ehescheidungen; Krebs, MS, Zustände emotionaler Erschöpfung (Burn-out) und Depressionen sind stark auf den Vormarsch, die Zahl an Selbst-tötungen nimmt ständig zu. Jugendkriminalität, Mobbing, spontane Gewaltentladungen und Missbrauch jedweder Art begegnen uns zunehmend im Alltag und in den Medien.

Weil wir es nicht gelernt haben, fällt es vielen schwer, in Liebe mit Konflikten in der Familie umzugehen, Kindern zur Glücksfähigkeit zu verhelfen oder ganz allgemein miteinander glücklich zu leben. Immer mehr wissen in Situationen wie diesen nicht mehr weiter. Sie benötigen Hilfe.

Die ganzheitliche Psychologie betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist. Sie umfasst das gesamte menschliche System und bezieht entsprechend auch die weiteren Körper des Menschen mit ein: von denen für unser physisches und psychisches Wohl der Emotional-, der Mental- und der spirituelle Körper von besonderer Bedeutung sind. Alles Erlebte setzt sich in einem unserer Körper fest und hat entsprechende Auswirkungen. Grundlage dafür ist unser Denken. Viele Störungen in unserem System haben ihren Ursprung im (unbewussten) Denken des Betroffenen. Die durch unser Denken gefassten Grundglaubenssätze "führen" uns durch unser Leben. Aufgabe ist es nun, die entstanden Blockaden im Energiefeld zu lösen und den Weg für ein anderes Denken zu öffnen. Eine ganzheitliche Psychologie betrachtet dabei gleichermaßen psychologische und energetische Aspekte und bezieht den Hilfesuchenden aktiv in den Lösungsprozess mit ein.

In seiner Praxis für ganzheitliche Psychologie und energetisches Heilen in Rinteln mit dem Namen Hummelflug wendet Stefan Hackemesser im Wesentlichen die Transformations-Psychologie als Medium an und zieht unterstützend verschiedenen Methoden hinzu, die zu einer energetischen Harmonisierung beitragen. Ergebnisse zeigen, dass durch diese ganzheitliche Herangehensweise bislang langwierige, therapeutische Sitzungen und Maßnahmen erheblich reduziert werden können; dass z.B. Ängste, Traumata, Trauer, Wut, Furcht u.m., die sich manchmal nicht recht einordnen lassen, dauerhaft und schnell zu lokalisieren und balancieren sind.

Stefan Hackemesser, Rinteln