Zeitenwende / Themen / Neues Denken

Neues Denken

Unbeschwert zum Ziel

Fast jeder hat es schon erlebt – das Ziel ist ganz klar vor Augen. Nur, wie kann es erreicht werden? Innere Blockaden entstehen vielfach durch Glaubenssätze, Verhaltensmuster und nicht gelebte Träume ...

Unendlichkeit

Wenn alles
um mich still zerfällt
und jeder Augenblick
ein Abschied ist,
erinnert sich mein Herz
an Schmerz ...

Uns selbst bemuttern

Immer wenn wir uns unsicher, traurig oder ängstlich fühlen, meldet sich unser innerer, emotional bedürftiger Teil, unser bedürftiges, inneres Kind ...

Unter die Haut – Mikrochips

Mikrochips am/im Körper sind ein Zukunftstrend mit vielen (denkbar positiven wie negativen) Einsatzmöglichkeiten (der in kleinem Umfang bereits Realität geworden ist) ...

Vergessene Kraft- und Kultplätze unserer Vorfahren

Orte wie Stonehenge in England oder die Pyramiden in Ägypten sind uns bekannt. Jedoch haben wir in unserer unmittelbaren Nähe auch große Kraftplätze ...

Verzicht heißt Befreiung – Mit gutem Gewissen in ein neues Jahr und Leben

In der heutigen Zeit und besonders um den Jahreswechsel wird immer viel von Vorsätzen geredet, mit dem Ziel, das eigene Leben zu verbessern. Doch selbst bescheidene und ausgeglichene Menschen sind so vom modernen Alltag abhängig, dass sie den Weg zu mehr Freiheit und Selbstverantwortung im Sinne ihres geistigen Wohlbefindens selten wirklich zu Ende gehen ...

Vorbereiten auf das Ende: Was passiert nach dem eigenen Tod?

Es gibt Dinge, über die möchte keiner nachdenken. Der eigene Tod ist so eine Sache. Dennoch sollte sich jeder mit dem eigenen Ende auseinandersetzen. Das Leben endet früher oder später mit dem Tod: Ein paar Vorkehrungen für das eigene Ableben zu treffen, hat daher nichts mit Pessimismus zu tun. Wer das Thema frühzeitig angeht, hat danach den Kopf frei für das Hier und Jetzt. Außerdem erspart man damit seinen Hinterbliebenen mitunter viele Sorgen ...

Vorbeugen ist besser als heilen

So lautet ein uralter Leitsatz in der Medizin. Das gilt auch für die Psychologie. Prävention in der Psychotherapie ist ein individuell ausgerichtetes Programm, das auf grundlegenden Studien der WHO basiert ...

Warum sind wir hier?

Es ist doch eigenartig, dass diese Frage nach dem Sinn des Lebens immer nur dann auftaucht, wenn wir uns bedrückt und unzufrieden fühlen ...

Wege zur Medialität und zu geistigem Heilen

Es ist eine weitverbreitete Meinung, dass einem Medialität als göttliche Gabe in die Wiege gelegt wird ... Ein Medium kann eine Brücke schlagen zur Kommunikation mit der geistigen Welt bzw. zur kosmischen Intelligenz. Frei von Erwartungs-Haltungen wird wahrgenommen "was gegeben wird": als innere Bilder, Gefühle, Gerüche, Geschmack, Klänge, Worte ...