Krise als Chance

Krise als Chance? Ist das möglich? Krise als Chance – nein danke! Trotzdem kommen wir nicht drumherum. Finanzkrise, Umweltkrise, Gesundheitskrise – die Nachrichten konfrontieren uns täglich mit globalen Zuspitzungen, die uns Angst einjagen. Aber auch unser Leben "im Kleinen" ist nicht gefeit vor Krisen. Eine Krise als Chance zu sehen, ist uns meistens erst möglich, wenn wir das Licht am Ende des Tunnels sehen. Dass wir eine Krise als Chance genutzt haben, ja nutzen mussten, weil uns nichts anderes übrig blieb, erkennen wir dann, wenn wir feststellen, dass wir uns weiterentwickelt haben. Persönliche Krisen – häufig durch plötzliche unerwartete Ereignisse ausgelöst –, werfen uns aus der Bahn, erscheinen uns übermächtig, bescheren uns Gefühle der Schuld, Ohnmacht, Einsamkeit und Ausweglosigkeit. Eine Krankheit, der Verlust des Arbeitsplatzes, die Trennung von einem geliebten Partner, ein unerlöstes Trauma, Burn-out, all das kann Auslöser für eine tief gehende Sinnkrise sein, die nicht durch alte Strategien zu bewältigen ist. Der Ausweg aus der Stagnation ist mit schmerzlichen Prozessen verbunden, die aber eine Chance zur Weiterentwicklung, für einen Neubeginn bieten. Professionelle, therapeutische Hilfe ist unterstützend und wichtig, damit wir nicht in unseren Problemen versinken und die Krise als Chance begreifen lernen. 

Wechseljahre als Chance erfahren

Wechseljahresbegleitung und Wechseljahre Seminare in der Weiblichkeitspädagogik. Die Wechseljahre sind eine natürliche Entwicklung des weiblichen Körpers zwischen dem 40. und ca. 65. Lebensjahr und bilden den Übergang vom Leben als gebärfähige Frau ins Alter hinein ...

Immer, wenn Du meinst, "es geht nicht mehr" ...

... ist es vollkommen legitim, sich erst einmal hinzusetzen, durchzuatmen und dann den Mut zu haben, sich an jemanden zu wenden, der sich damit auskennt. Denn: Eine Krise kann eine Chance sein ...

Das Leben steckt voller Schwierigkeiten – aber es findet trotzdem statt!

Als Menschen können wir gar nicht anders, als unser Selbst zu verwirklichen. Jeder Mensch, ganz egal was er tut und wie er es tut, ist in jedem Moment seines Lebens dabei, sich zu verwirklichen ... 

Aus dem Unbehagen wächst die Kraft

Im Kern von jeglicher Entwicklung gibt es eine vertrauensvolle Offenheit. Als Kind gehen wir die ersten Schritte in diesem Vertrauen. Jedes neue Level unseres Lebens und Bewussteins erreichen wir, weil inmitten von Angst, Verzagtheit oder Starre in uns auch diese Fähigkeit zum Offensein ist ...

Spiegelblick

Schau ich mir in die Augen,
dringt mein Blick bis in mein Herz ...
... ich trau mich kaum zu atmen,
ach, so tief trifft mich mein Schmerz ...

Sag "Ja" zum Leben, dann werden aus Krisen Chancen!

Wie der Weg das Ziel ist, so ist auch die Krise eine Chance, ein starker Impuls zur Selbstentwicklung. Ein Problem wird erst dann zu einem Problem, wenn wir beginnen, es als solches zu betrachten ...

Plötzliche und vertraute Krisen

Seit über zwanzig Jahren habe ich mich beruflich mit dem Phänomen "Menschsein" beschäftigt. Meiner Erfahrungnach gibt es zwei Arten von Krisen in unserem Leben ...

Die innere Burn-out-Krisensitzung

Burn-out, Burn-out ... Burn-out? An einem verregneten Dienstagnachmittag war es soweit – alle konnten kommen und wir setzten uns an den Küchentisch ...

Was ist Psychotherapie?

Ein persönlicher Blick auf die Wunder im Kleinen. Ich bin 35 Jahre alt, verheiratet und habe 12 Jahre in der Intensivmedizin gearbeitet. Dort konnte ich die Zusammenhänge von Psyche und Körper gut studieren. Da mich der Einfluss unserer Seele immer mehr fasziniert hat, bin ich seit 2010 als Heilpraktikerin (Psych.) und Systemische Familientherapeutin in eigener Praxis tätig ...

Krise als Chance, das sagt sich so leicht

Aber stimmt das auch ...? Ich möchte mit etwas Persönlichem beginnen. Mit dem "Dreschboden des Lebens". Zu den größeren Lebenskrisen zählt die Diagnose einer lebensbedrohlichen Erkrankung eines Kindes ...