Homöopathie

Die Grundlagen der Homöopathie – genauer gesagt: der Klassischen Homöopathie – wurden vom deutschen Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) formuliert. Basierend auf dem "Ähnlichkeitsprinzip", sollen Kranke mit dem Mittel geheilt werden, das bei einem Gesunden ähnliche Krankheitssympthome auslöst. Homöopathische Arzneimittel bestehen aus natürlichen Stoffen, die in sehr kleinen Potenzen, d.h. in extremer Verdünnung, als Globuli, Tabletten oder Tropfen eingenommen werden. Bei der Klassischen Homöopathie wird nach einer sorgfältigen Anamnese immer nur ein Mittel bestehend aus einer Grundsubstanz verabreicht. Die Komplexmittelhomöopathie vermengt hingegen verschiedene Einzelsubstanzen. Prozessorientierte Homöopathie baut auf der Klassischen Homöopathie auf – hierbei werden innere Prozesse des Patienten stärker mit einbezogen, Eigenverantwortung und Lebenskraft sollen gestärkt werden. Es gibt noch diverse andere Richtungen der Homöopathie, so können u.a. auch Tiere homöopathisch behandelt werden. Homöopathische Mittel werden vor allem von HeilpraktikerInnen, aber auch von ÄrztInnen verschrieben. Die Wirkungsweise der Homöopathie ist zwar wissenschaftlich umstritten, doch findet die Homöopathie mittlerweile fast weltweit Anwendung.

Homöopathie

Homöopathie: Vor über 200 Jahren von einem Wahrheitssucher entdeckt, der lieber mit seiner Familie in Armut lebte als eine Medizin zu praktizieren, die er mit seinem Gewissen nicht vereinbaren konnte: Samuel Hahnemann ("Prüfet alles und behaltet das Beste"), Arzt, Apotheker und Chemiker ...

Prozessorientierte Homöopathie

"Similia similibus curantur" – "Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt". Der Leitsatz der Homöopathie, wie ihn Samuel Hahnemann (1755-1834) geprägt hat ...

Neue Homöopathie – Heilen mit Zeichen

Neue Homöopasthie – Heilen mit Zeichen ist eine einfach zu erlernende Informationsmedizin, die auf den Erfahrungen des 1994 verstorbenen Wiener Lebens-Energie-Forschers Erich Körbler aufbaut. Sie verbindet die Traditionelle Chinesische Medizin mit den neuesten Erkenntnissen der Physik und der Radiästhesie ...

„Wer heilt hat recht“ – so oder so ...

Die Herkunft der Homöopathie und der große Verdienst Samuel Hahnemanns um eine wirkungsvolle, erfolgreiche Therapieart kann nicht oft genug erwähnt werden und dennoch sollten wir – auch wenn sich jetzt den Kollegen der klassischen Homöopathie der Magen dreht – an dieser Stelle einem wichtigen "Ableger" dieser hervorragenden Heilkunde, der Komplex-Homöopathie, einen ihr angemessenen Platz einräumen ...

Homöopathie – Die Kunst des Wesentlichen

Alle Richtungen der klassischen Homöopathie versuchen, das individuell Charakteristische des konkreten Menschen und seiner Krankheitsgeschichte zu erkennen. D.h., den wesentlichen Punkt zu finden, der die Krankheit verstehbar, behandelbar und (hoffentlich) heilbar macht ...

Homöopathie in Kenia

Seit 2004 lernen traditionelle Hebammen und seit 2009 auch traditionelle Heiler in Lamu, Kenia, die klassische Homöopathie. Für die ehrenamtlich tätigen Homöopathen von Homöopathen ohne Grenzen (HoG) eine besondere Herausforderung ...

Klassische Homöopathie

Die Medien sind voll von nicht zu beherrschenden Kostenexplosionen im Gesundheitssystem. Heilpraktikerin Antje Kliewer aus Vlotho-Uffeln sagt dazu: "Schön, dass es die Homöopathie gibt, die eine sanfte, effektive und kostengünstige Behandlungsform darstellt ..."

Die Klassische Homöopathie

Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden! Die Klassische Homöopathie stellt ein eigenes, komplexes Heilverfahren dar. Was unterscheidet diese Methode von anderen ...?

Klassische Homöopathie für Tiere

Klassische Homöopathie ist auch bei Tieren sehr gut anzuwenden. Oft wird die Frage gestellt, wie das denn geht, da das Tier ja nicht sagen kann, was ihm fehlt ...

Individualisierte Medizin

Für jeden das passende Medikament? "Leider wirkt nicht jedes Medikament bei jedem Menschen gleich gut. Die individualisierte Medizin könnte künftig helfen, für jeden Patienten das ideale Arzneimittel zu finden." So beginnt ein Artikel in einer bekannten Apotheken-Zeitschrift ...