Zeitenwende / Themen / Gesundes Leben / Gesundheitstest

Gesundheitstest

Fühlen Sie sich noch richtig gut ... oder sind Sie manchmal etwas müde, schlapp, schlafen vielleicht schlechter und mit der Verdauung ist es auch nicht so weit her, zwickt es da und dort, reißt es vielleicht sogar schon – oder sind Sie bereits chronisch erkrankt und möchten die Ursachen erkennen und behandeln?

Einige Tests können schnell darüber Auskunft geben – echte Vorsorge-Untersuchungen in der Naturheilpraxis. Naturheilkundliche Ganzheitsmediziner können durch einfache, aber bewährte Testverfahren direkt in ihrer Praxis schnell und präzise Auskunft geben.

So gibt es z.B. die traditionelle Harndiagnose, die aus Nüchternurin Auskunft über die Stoffwechselvorgänge in Nieren, Darm, Herz, Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse und den Säure-Basen-Haushalt geben (nicht zu verwechseln mit der Urinuntersuchung beim Arzt, der nach Bakterien und Blut sucht). Eine weitere ganzheitliche Milieubestimmung können wir durch die Blutuntersuchung im Dunkelfeld innerhalb kürzester Zeit machen. Hier erfahren Sie aus einem einzigen Blutstropfen sofort etwas über Organsysteme, Sauerstoffverfügbarkeit im Körper, die Beschaffenheit der einzelnen Blutkörperchen und auch die Auswirkungen von Störungen des Säure-Basen-Haushaltes auf das Blut. Sollen die Forschungen um den Säure-Basen-Haushalt noch etwas zu den Auswirkungen auf den Gesamtorganismus aussagen, dann hätten wir da noch als großes Stoffwechselprofil die Terrain-Analyse nach Prof. Vincent, die elektrische Messwerte aus Blut, Urin und Speichel nimmt und die besonders wichtig zur Vorsorge und Frühest-Erkennung der Anfänge schwerwiegender und chronischer Erkrankungen ist. Mit dieser Analyse sind auch Behandlungserfolge gut zu dokumentieren und zu überwachen, egal ob diese schulmedizinischer oder naturheilkundlicher Art sind. Eine weitere, wirklich wichtige Feststellung ist die Sauerstoff-Sättigung im Blut, denn Sauerstoffmangel ist die Wurzel allen Übels und wurde schon von den Nobelpreisträgern Otto v. Warburg und Manfred v. Ardenne als die wirkliche Ursache von Krebserkrankungen erkannt.

Dann haben wir noch zusätzlich zum Standard-Blutlabor Untersuchungen auf Antigene und Antikörper von bestimmten Viren und Bakterien und können sogar Herdtestungen und Herdprovikationen vornehmen, um den Auslöser der Probleme in kurzer Zeit sichtbar zu machen.

Last not least können biokybernetische Untersuchungen, wie die Austestung über Elektro-Akupunktur nach Voll, die Bioresonanz-Tests und Ganzkörper-Decoder-Dermografie ein Abbild des Energiestatus des Körpers und einzelner Systeme geben und im Zweifelsfall ganz versteckte Ursachen aufdecken.

Mit diesen Tests haben Sie eine detaillierte Übersicht über die Versorgungsmechanismen Ihres Organismus und können auch in Eigenregie mit fachkundiger Beratung und Behandlung zu Ausgleich und Gesundung beitragen.

Nutzen Sie das Wissen des Heilpraktikers und die alten bewährten Verfahren und die Fortschritte neuester Technik für ein langes, glückliches Leben!

Kristina König, HP, Bielefeld