Zeitenwende / Themen / Gesundes Leben / ABnehmen heißt: sich selbst ANnehmen

ABnehmen heißt: sich selbst ANnehmen

Maria Borek und Michael Radan setzen auf einen ganzheitlichen Weg in ein schlankes, gesundes Leben. Ihre Überzeugung: Bewusste Ernährung führt zu Gesundheit, Schönheit, Schlankheit – und Heiterkeit ...

Wer mit Erfolg dauerhaft abnehmen möchte, muss sein Bewusstsein verändern und sich seiner selbst bewusst werden.

Wer den Wunsch verspürt, dauerhaft, nachhaltig und gesund an Gewicht – aber nicht an Lebensfreude – ABzunehmen, muss zunächst sich selbst und seine energetischen Bedürfnisse ANnehmen.

Mit diesem ersten Schritt ist der weitere Weg bereits geebnet. Auch der zweite Schritt ist leicht – ist er doch nichts anderes als das Bewusstsein, was Lebensenergie bedeutet: Lebensenergie ist lebendige Energie und wird durch lebendige Ernährung geschaffen – die die erfreuliche Eigenschaft besitzt, dass sie nicht dick macht, egal, wie viel man davon zu sich nimmt.

Lebendige Ernährung ist Lebensenergie

Je natürlicher die Lebensmittel, die wir zu uns nehmen, umso stärker wird unsere Lebensenergie. Je stärker die Lebensenergie, die in unserer Nahrung enthalten ist, desto stärker wird auch unsere Gesundheit – und zwar ganzheitlich. Mit anderen Worten: Ein gesunder Körper beeinflusst unsere Seele und unseren Geist. Sind alle drei ausreichend mit lebendiger Energie versorgt, gibt es keinen Bedarf mehr an "schlechter oder falscher Nahrung" – mit anderen Worten: an Nahrung, die Körper, Geist und Seele nicht ganzheitlich sättigen und auf die Dauer dick machen.

In Seminaren veranschaulichen Maria Borek und Michael Radan die Zusammenhänge des ganzheitlichen, bewussten, genussvollen Abnehmens. Ihr Motto: "Ernährung mit BewusstSein begegnen". Wer der Natur mit Bewusstsein begegnet, so ihre Prämisse, erkennt ihre Energie und nimmt gleichzeitig die lebendige Information auf. Und schafft damit die Voraussetzung für ein gesundes, schlankes, heiteres Ich, denn: Lebensenergie + Information = BewusstSein.

In ihren gemeinsamen Seminaren geht es ums Aufwachen – und Abnehmen.

"Für jeden von uns", so die beiden Coaches, "stellt sich die Frage: Was müssen, können, wollen, sollen, dürfen oder wünschen wir ,ab-zu-nehmen‘? Welche Gedankenmuster haben wir über unser Selbst verinnerlicht? Können wir uns spüren, riechen – und womöglich auch noch lieben? Was ist das für ein Panzer, den wir mit uns tragen?"

Borek und Radan begleiten die Seminarteilnehmer Schritt für Schritt in ein neues Körper-, Geist- und Essbewusstsein, legen mit ihnen gemeinsam mühelos und leicht die Grundlagen für die kommenden Wochen.

Und zwar mit: Salutegenese/der Frage: Welche Ressourcen haben wir?/Gesprächen über Ernährung, Nahrungsmittelergänzung, Bewegung/Loslassarbeit/Meditation/Freude/Naschen ohne Ende/Überraschungen/dem Motto: Loslassen – Loslegen – Dranbleiben.

M. Borek, M. Radan, Paderborn