Zeitenwende / Themen / Coaching / THE WORK

THE WORK

Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können ... "Mein Sohn sollte ordentlicher sein." "Ich werde ihr nie wieder vertrauen können." Kennen Sie diese oder ähnliche Gedanken? Wir alle haben solche oder andere Gedanken – andauernd. Und in der Regel machen uns diese Gedanken oder Glaubenssätze oder Überzeugungen das Leben schwer ...

Nun gibt es da eine Frau, eine Amerikanerin namens Byron Katie, die nach einem Erleuchtungserlebnis eine Methode, bestehend aus vier Fragen, entwickelt hat, um andere Menschen teilhaben zu lassen an dem, was sie für sich gefunden hat. Sie nannte ihre Methode THE WORK.

Als ich von Byron Katie´s THE WORK hörte und begann, darüber zu lesen, reagierte ich zunächst einmal skeptisch. Wie sollte das denn funktionieren? Bei manchen Fragen, ja, da wird es gehen, dachte ich, doch bei den wirklich wichtigen Themen, nein, da kann es nicht klappen. Davon war ich überzeugt.

Und dann lernte ich THE WORK „am eigenen Leib“ kennen und erlebte was geschah. Und das war immer wieder beeindruckend. Für mich war es DIE ERFAHRUNG mit THE WORK, die mich überzeugte. Bis heute.

THE WORK ist eine Methode der Selbsterkenntnis und Problembewältigung, deren Anwendung unsere Eigen- und Außenwahrnehmung völlig verändern kann. Da es sich um eine einfach zu handhabende Methode handelt, lässt sie sich auch hervorragend am Telefon durchführen. Und obwohl die Methode an sich einfach ist, ist es eine unglaublich tief gehende Arbeit.

Stephen Mitchell, Byron Katies Ehemann, schreibt: "Als ich THE WORK zum ersten Mal beobachtete, erkannte ich, dass ich Zeuge eines wirklich erstaunlichen Vorgangs wurde. Was ich sah, war eine Reihe von Menschen, die lernten, ihre eigenen Gedanken in Frage zu stellen, jene Gedanken, die ihnen am meisten Schmerzen bereiteten. Liebevoll und treffend unterstützt von Byron Katie, fanden diese Menschen ihren Weg, wie sie nicht nur ihre direkten Probleme überwinden konnten, sondern auch einen Geisteszustand erreichen konnten, in dem man die schwierigsten Fragen des Lebens löst."

Ich kann diese Aussage nur bestätigen. Es ist immer wieder erstaunlich – egal an welcher Stelle unseres Weges wir uns befinden –, welche Wahrheiten durch die Arbeit mit THE WORK erfahren werden können. In diesem Sinne kann ich nur ermuntern, sich auf THE WORK einzulassen und eigene Erfahrungen zu sammeln. Denn: "Es sind nicht die Dinge selbst, die uns Menschen beunruhigen, sondern die Meinungen, die wir von den Dingen haben." (Epiktet, Philosoph 50 n. Chr.)

Marita Imkamp, THE WORK Coach, Systemischer Coach, Lüdinghausen