Zeitenwende / Erlesenes / Sachbuch / Kalender "Märchenhafter Wildwechsel"

Kalender "Märchenhafter Wildwechsel"

Häufig wird im Märchen der besondere Bezug zwischen Mensch und Tier (und Umwelt) thematisiert. Diesem Motiv widmet sich auch der zauberhafte und außergewöhnliche Tierschutzkalender 2012 der Hildesheimer Fotodesignerin Benita Heldmann – denn "Tiere sind ein wichtiger Teil unserer Welt. Sie verdienen Respekt und Hilfe, wenn sie Not leiden" ...

Märchenhafter Wildwechsel

Mit Poesie und Eleganz setzt Heldmann Märchensequenzen in Szene, stellt in ihren Fotokollagen das Spannungsfeld zwischen Mensch und Tier dar. Ihre Handschrift ist dabei kunst- und fantasievoll, mit einer Spur Erotik. 12 Modelle, wie "Deutschlands Blues-Institution" (stern) Udo Wolff, die dreifache Miss Niedersachsen Anke Maßmann oder die deutsche Meisterin im Hip Hop Tessa Achtermann und ihre Schwester Kim verwandeln sich z.B. in Väterchen Frost, Froschkönigin oder Schneeweißchen und Rosenrot (alle Fotos: © Benita Heldmann). Ein anspruchsvoller, hochwertiger Kalender, der nicht nur bildschön ist, sondern auch Gutes tut: Der komplette Erlös, genauer gesagt die Spende ab 15 €, geht anteilig an das Tierheim Hildesheim (www.tierheim-hildesheim.de) und das lettische Tierhilfe-Projekt von Viktor Savoschenko, der streunenden Hunden ein Asyl bietet und Stück für Stück ein eigenes Tierheim aufbaut.

Mehr Informationen und Bestellmöglichkeit auf:
www.märchenhafter-wildwechsel.de

Mehr zu Benita Heldmann auf: www.benitaheldmann.de

Schwanensee
Schneeweißchen

tg