Zeitenwende / Erlesenes / Sachbuch / Fuchs, Christine: Räuchern in Winterzeit und Raunächten

Fuchs, Christine: Räuchern in Winterzeit und Raunächten

Dem uralten Brauch des Räucherns hat sich Christine Fuchs verschrieben und ein zweites Buch vorgelegt, in dem die Jahreskreisfeste von Herbst und Winter mit ihren spirituellen Botschaften im Mittelpunkt stehen. "Winterzeit ist Räucherzeit" – und so führt uns die Autorin kundig in die dunkle Jahreszeit mit Ritualen und heilkräftigen Räucherungen, die diese Zeit des Innehaltens und der Stille beleben und inspirieren können ...

Räucherwerk und Mischungen werden genauso beschrieben, wie die richtige Anwendung mit entsprechenden Utensilien. So lassen denn Feuer und wohlriechende Düfte so manche trübsinnige und graue Stunde "verfliegen". Texte und Fotos vermitteln, wie auch in moderner Zeit, generationenübergreifend, Rituale gefeiert werden können, um die wertvolle Qualität der Winterzeit für alle erfahrbar zu machen. Den Raunächten, dem ganz besonderen Ereignis im Räucherkalender, gilt ein eigenes Kapitel, in dem jeder einzelne Tag unter ein bestimmtes Thema gestellt wird. Dazu macht die Autorin Vorschläge zur Besinnung, Reflektion und rituellen Gestaltung.

Die wunderschön fotografierten Still-Leben zu den Jahreskreisfesten im aufklappbaren Buchdeckel machen Lust auf Winter!

"Räuchern in Winterzeit und Raunächten" von Christine Fuchs, Kosmos Verlag, 96 Seiten.

anlö