Zeitenwende / Erlesenes / Sachbuch / Francia, Luisa: Eine Göttin für jeden Tag

Francia, Luisa: Eine Göttin für jeden Tag

"Göttinnen sind mein Lebensthema. Warum? Es geht mir nicht darum, irgendwelche Frauen anzubeten. Für mich sind Göttinnen lebendiger und ständiger Wandlungsprozess weiblicher Kraft und weiblicher Wirklichkeit ..."

Ein "Immerwährender Kalender, Orakelbuch und Lexikon" soll Frauen anregen, sich spielerisch stets neu zu erfinden, Frausein zu feiern und die durch Göttinnen repräsentierte, vielfältige Frauenkraft ins tägliche Leben einzuladen. Luisa Francia beschreibt 366 Göttinnen (von Aida-Wedo bis Zorjas) aus allen Ländern, Kulturen, Lebensgemeinschaften und Stämmen dieser Erde und regt zu fantasievollen Ritualformen an.

"Eine Göttin für jeden Tag" von Luisa Francia, Nymphenburger Verlag, 224 Seiten.

tg