Zeitenwende / Erlesenes / Sachbuch / Dauguet, Aurélienne: Auratherapie

Dauguet, Aurélienne: Auratherapie

Für Ärzte, Therapeuten und interessierte Laien. "Die Erforschung der Aura ist ein sanfter, tiefgründiger, unaufdringlicher therapeutischer Vorgang, der einen direkten Zugang zu den tiefen Schichten des Wesens ermöglicht. Jeder, der die aufrichtige Offenheit mitbringt, kann eine tiefere Sinneswahrnehmung und intensivere Intuition erlangen, seine innewohnende Weisheit aktivieren ..."

Mit diesen Worten leitet die Auratherapeutin und Dozentin Aurélienne Dauguet ihr Lehr- und Praxisbuch ein. Selbst seit Kinderzeit mit der Fähigkeit ausgestattet, Energien wahrnehmen zu können, möchte sie hier durch das Angebot an feinstofflichen Übungen und Methoden allen Interessierten einen kreativen Zugang ermöglichen. Dabei ist ihr ein klarer, sachlicher Stil zu eigen, der sehr wohltuend wirkt: die Leserinnen und Leser spüren, dass hinter den Ausführungen viel praktische Erfahrung und ein reiches Wissen steckt, ganz unprätentiös mit den Energien umzugehen, die zwar "unsichtbar", aber elementar für die Gesundheit eines Menschen sind.

Im Lehrbuch geht es um den theoretischen Hintergund der feinstofflichen Anatomie. Das Praxisbuch zeigt praxisorientierte Übungen, die die subtile Wahrnehmungsfähigkeit des Therapeuten schulen sollen. Und es vermittelt Techniken, die die Aura und ihre Dimensionen pflegen, klären, schützen, harmonisieren und behandeln. "Etymologisch heißt Therapeut ‚Diener’: Die Therapeutin dient dem lebendigen Prinzip, zuerst einmal in sich selbst, und strebt nach innerem Gleichgewicht, um dann anderen Heilung anbieten zu können."

Ohne einem bestimmten Glaubenssystem folgen zu müssen, öffnen sich dem Leser Türen, die jedem angeborene feinfühlige Wahrnehmung zu entdecken und zu kultivieren. Für sich alleine und auch im Kontext mit anderen Heilmethoden birgt diese Form feinstofflicher Arbeitsweise eine Bewusstseinserweiterung, für die – so die Autorin – immer mehr Menschen, ob Patient oder Therapeut, in unserer Zeit offen und empfänglich sind.

"Auratherapie für Ärzte, Therapeuten und interessierte Laien" von Aurélienne Dauguet, tao.de Verlag, 273 Seiten. 

anlö