Zeitenwende / Erlesenes / Hörbuch / Salvesen, Christian / Liebe, Haschisch und Erleuchtung

Salvesen, Christian / Liebe, Haschisch und Erleuchtung

Christian, 30 Jahre alt, Philosophie-Student und Musiker, wird im April 1980 in Poona Jünger von Bhagwan. Er stellt sich seinem stärksten Angsterlebnis, der Erfahrung von Unendlichkeit in Verbindung mit Haschisch. Und er findet seine Traumfrau Sabine ...

Er verfolgt sie bis in die Hochburg der TM-Bewegung und sogar ins katholische Kloster. Es beginnt eine Achterbahnfahrt der Emotionen.

Eine packende Biographie voll skurriler Erlebnisse, tiefer Einsichten und nicht zuletzt – eine tragisch-dramatische Liebesgeschichte.

Das Hörbuch ist eine gekürzte Fassung des Romans "Sex, Haschisch und Erleuchtung" (erschienen 2014 bei Tao.de/J. Kamphausen), mitreißend gelesen vom Autor, Christian Salvesen, selbst.

Katja Metz