Zeitenwende / Erlesenes / Hörbuch / Rumi – Poesie des Herzens

Rumi – Poesie des Herzens

Djeladdin Rumi (auch Dschalal ad-din ar-Rumi) gilt als einer der größten Poeten und Mystiker des Orients. Seine Verse, im 13. Jahrhundert verfasst, haben ihre Kraft und Gültigkeit bis in die Gegenwart nicht verloren ...

Der Legende nach traf Rumi den Derwisch Schams Täbrezi; beide verband eine alles verzehrende Liebe. Bei diesem Treffen entstand eine tief berührende Liebesmystik, die bis heute an Faszination nichts eingebüßt hat.

In dem Hörbuch "Rumi – Poesie des Herzens" von Karl Markovics und Bibiana Zeller werden gekonnt historische Fakten mit Beispielen Rumis Poesie verknüpft und von passender Musik, auf altorientalischen Instrumenten vorgetragen, begleitet. Die Sprachgewalt und philosophische Tiefe der Ideen Rumis werden gekonnt dargestellt.

Eine große Empfehlung für spirituell interessierte Menschen!

Katja Metz

Lesen Sie mehr zu diesem Thema: