Zeitenwende / Erlesenes / DVD / Rumi – Poesie des Islam

Rumi – Poesie des Islam

Rumi (1207-1260) ist einer der wichtigsten Dichter und Mystiker des islamischen Kulturkreises. Um seine Ideen zu verbreiten, nutzte Rumi neben seinem poetischen Werk auch einfache Geschichten, die über Generationen von Mund zu Mund weitergegeben wurden ...

... Geschichten, die von Liebe, Geborgenheit und Frieden erzählen. Und davon, dass Gott und der Mensch in ihrer Essenz ein und dasselbe sind.

Es werden Menschen aus verschiedenen Ländern befragt, welche Bedeutung Rumi für ihr Leben hat, und es wird deutlich, dass Rumis Verse – im 13. Jahrhundert verfasst – nichts von ihrer Magie verloren haben. Der Dokumentarfilm zeigt, wie auch heute noch seine Botschaft wirkt, wenn z.B in der Türkei Sufis, Derwische, Pilger und Sucher aus aller Welt seinem letzten Wunsch entsprechen und an seinem Todestag mit Gesang und Tanz, Freude und Ekstase feiern.

tg