Kessler, Christina: 33 Herzensqualitäten

"Herzens-Qualitäten sind immer verbindende Eigenschaften. Zunächst helfen sie uns, die in unserem eigenen Inneren bestehende Trennung zu überwinden: all die Widersprüche und Widerstände, all das was wider unserer eigentlichen Natur ist. Alsdann führen sie uns zur Verbindung mit anderen, und schließlich verbinden sie uns mit dem Ganzen ..."

Bartholomay, Vera: Heilsame Berührung

"Therapeutic Touch" – Gesundheit und Stärkung durch heilsame Berührung möchte das Praxisbuch von Vera Bartholomay vermitteln ...

Nürnberger, Christian: Die verkaufte Demokratie

"Diese totale Ökonomisierung der Welt ist das Unökonomischte, was man sich denken kann, denn sie macht Menschen kaputt, zerstört soziale Beziehungen, betreibt Raubbau an der Natur, schneidet die Armen von Bildung ab, verhindert eine gesunde Entwicklung von Kindern, generiert Kriege, Flüchtlingsströme, soziale Unruhen und Gewalt ..."

Northrup, Christiane: Göttinnen altern nicht

Das neue Werk von Christiane Northrup widmet sich dem Älterwerden von Frauen. Von Anfang an nimmt die Autorin mit ihrer begeisternden Art und ihrem fundierten Wissen die Leserin mit, sich nicht mit den allgegenwärtigen Denkmustern bezüglich älteren und alten Frauen abzufinden, sondern den Fokus darauf zu richten, eine "alterslose Göttin" zu werden und bewusst Gesundheit und Vitalität einzuladen ...

Dr. Siebrecht, Stefan: Sanfte Medizin für Ihr Herz

Klare Worte spricht der Arzt und Vitalstoffexperte Dr. Stefan Siebrecht in diesem Buch über Herzgesundheit und die vielfältigen Möglichkeiten einer wirkungsvollen Selbsthilfe ...

Souessi, Dr. Karim El: Die Angst vor dem Tod überwinden

Sterbemeditation und Sterbe-Begleitung. "Sterben ist leicht, glaub’ mir, es gleicht glückhaftem Traum. Weit wird der Raum – du schenkst dich im uferlos strömenden Glück dem Urmeer zurück ..." (Ephides)

Langer, Claudia: Die Generation Man-müsste-mal

"Die Generation Man-müsste-mal" von Claudia Langer ist ein Buch, was jeder lesen sollte. Auch wenn es ein Buch ist, das man sicher nicht immer besonders gerne lesen wird; dafür hält Frau Langer, Gründerin des Internetportals www.utopia.de, zu oft den Spiegel vor ...

Dauguet, Aurélienne: Auratherapie

Für Ärzte, Therapeuten und interessierte Laien. "Die Erforschung der Aura ist ein sanfter, tiefgründiger, unaufdringlicher therapeutischer Vorgang, der einen direkten Zugang zu den tiefen Schichten des Wesens ermöglicht. Jeder, der die aufrichtige Offenheit mitbringt, kann eine tiefere Sinneswahrnehmung und intensivere Intuition erlangen, seine innewohnende Weisheit aktivieren ..."

Wilber, Ken: Integrale Vision

"Der erwachte Weise – oder einfach der erwachte Mensch – ist in Wirklichkeit die Natur unseres eigenen Bewusstseins in seinen tiefsten Formen und höchsten Wellen, selbst hier und jetzt ..."

Wilber, Ken: Integrale Meditation

"Vom Einen habe ich die Freiheit, von der Vielfalt die Fülle. Wenn beide miteinander tanzen, steigt aus meinem Herzen die tiefste Freude auf, die überhaupt vorstellbar ist, steigt auf und mischt sich mit dem Licht des Universums, um dann wieder einzutauchen und sich in meinem Bauch zu sammeln, dem Quell des irdischen Lebens aller Dimensionen ..."

Wilber, Ken: Integrale Spiritualität

"Dieses Thema ist seiner grundlegenden Natur nach so ernst, so düster, so enorm umfassend und weitreichend, dass dieses Buch nicht in Ernsthaftigkeit ersticken soll. [...] Ich denke aber, dies ist der einzig mögliche Umgang mit einem Thema, bei dem es um nichts Geringeres geht als höchste Anliegen wie Gott und GEIST, Erlösung und Befreiung, Sünde und Rettung der Seele, Illusion und Erwachen ..."

Wilber, Ken: Das Atman Projekt

"Das Atman-Projejkt war, soweit mir bekannt ist, das erste psychologische Werk, dem es gelang, Ost und West, Konventionelles und Kontemplatives, Orthodoxes und Mystisches in einem plausiblen Zusammenhang darzustellen ..."

Wilber, Ken u. Patten, Terry u. Leonard, Adam u. Morelli, Marco: Integrale Lebenspraxis

"Es handelt sich hier nicht um ein festes Programm, das Sie unkritisch, humorlos und vielleicht sogar mit einer gewissen Arroganz einhalten müssen, bis Sie erleuchtet sind, mehr Erfolg haben, besser aussehen und eines Tages hoffentlich ein vollkommener Mensch geworden sind ..."

Ucik, Martin: Integrale Beziehungen

Der Markt ist von "Tausenden von politisch-korrekten und vereinfachenden Beziehungs-Ratgebern überflutet." Da diese "auf Frauen und ihre Interessen abzielen", hat Martin Ucik "Integrale Beziehungen" nur für Männer geschrieben und will damit denen „eine empfindsame Lösung“ bieten, "die sich eine gesunde, lang anhaltende Liebesbeziehung mit einer Frau erarbeiten möchten ..." Ein Buch, das nicht nur (männliche) Fans von Ken Wilber begeistern dürfte ...

Esbjörn-Hargens, Sean & Zimmermann, Michael E.: Integrale Ökologie

Der Integrale Ansatz von Ken Wilber findet, als theoretische Grundlage für die systematische Erfassung der Welt, zunehmend Anwendung in vielen gesellschaftlichen Bereichen, wie Psychologie, Wirtschaft, Medizin, Partnerschaft oder Kunst. Sean Esbjörn-Hargens und Michael E. Zimmermann verbinden den integralen Bezugsrahmen mit Umweltfragen und ökologischem Denken ...

Korten, David C.: Change the story, change the future

"Als entscheidungs-fähige Wesen leben wir gemeinsam durch unsere Geschichten. Sie sind die Brille, durch die wir die Wirklichkeit betrachten. Sie formen sowohl, was wir als Gesellschaft wertschätzen als auch die Institutionen, durch die wir die Machtverhältnisse strukturieren ..."

Habecker, Michael u. Feichtinger, Thomas: Innenleben

"Das Anliegen dieses Buches ist es, Einladungen auszusprechen zum Erfühlen des eigenen ICH BIN in allen seinen Aspekten ..."

Ehrmann, Wilfried: Vom Mut zu wachsen

Angelehnt an Ken Wilbers Integralen Ansatz und das Evolutionsmodell Spiral Dynamics von Graves, Beck und Cowan charakterisiert der Psychotherapeut Wilfried Ehrmann "Die sieben Stufen der Integralen Heilung", zeigt Hindernisse und Potenziale und macht Werte und Qualitäten jeder Stufe durch Praxisübungen erfahrbar ...

Combs, Allen: Die Psychologie des menschlichen Bewusstsein

Was genau ist Bewusstsein? Diese Frage beschäftigt nicht erst seit dem 20. Jahrhundert Philosophen, Psychologen oder Wissenschaftler. Der Bewusstseins-Forscher, Neuro-Psychologe und Systemtheoretiker Allan Combs schlägt einen vielschichtigen Bogen von den großen Forschern des Fin de siècle, wie Franz Brentano, William James, James Mark Baldwin und F.W.H. Meyers über Teilhard de Chardin, Sri Aurobindo und Jean Gebser bis hin zum Integralen Ansatz von Ken Wilber ...

Dahm, Ulrike: Schattenheilung

"Was das Dunkle, Böse, der Schatten am allermeisten braucht, ist unser Verständnis, Mitgefühl und unsere Liebe." Mit diesen Worten beginnt die Autorin Ulrike Dahm ihr Buch, in dem sie aus 20 Jahren der Heilpraxis für Psychotherapie und Erkenntnissen des eigenen Weges mit den Schatten berichtet ...

Hollmann, Jens u. Daniels, Katharina: Anders wirtschaften – was Erfolgreiche besser machen

Lassen Sie sich vom Titel nicht abschrecken. Ja, wir denken bei der Verbindung der Begriffe "Wirtschaft" und "Erfolg" unweigerlich auch an die Ausbeutung und Zerstörung der Umwelt, an Machtmissbrauch und Banken-Crash. Bei diesem Buch von Jens Hollmann und Katharina Daniels (Hrsg.) geht es allerdings um "Integrale Konzepte für ein neues Wachstum in dynamischen Märkten", die von verschiedenen Autoren vorgestellt werden ...

Toegel, Johannes: Weihnachten für Erwachsene

Ein Weihnachtsbuch der besonderen Art, geschrieben nicht in Kapiteln, sondern in musikalischen Sätzen wie eine Sinfonie. Es möchte eine Anregung sein, sich mit Weihnachten auf vielen "Ebenen der Seele" gleichzeitig zu befassen ...

Iding, Doris: Die Angst, der Buddha und ich

Mit "Die Angst, der Buddha und ich" hat Doris Iding ein sehr mutiges, authentisches und sehr wichtiges Buch geschrieben, das sich fernab üblicher Wohlfühl-Wellness-Esoterik mit einem sehr ernsten, intimen und alles überschattenden Thema auseinandersetzt, der Angst ... 

Lovelook, James: Die Erde und ich

"Wir haben das Potenzial, in einem so großen Umfang Gutes oder Böses zu tun, dass davon nicht nur unsere unmittelbare Umgebung betroffen ist, sondern die ganze Welt ..."

Növe, Tom: Alles oder nichts im Hier und Jetzt

"Hier geschah etwas völlig Neues, eine Generation von Erleuchteten, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellte, erblickte das Licht der Welt. Überrumpelte Egos hingen in den Seilen und hissten die Friedensfahne."

Ein marodes Ferienhaus an der Ostsee, ein erloschener Leuchtturm, ein Retreatcenter und viele offene Fragen. Der Sommer ist schwül und launisch, die Atmosphäre elektrisch geladen ...

Növe, Tom: Querverkehr

Ist unser Weg vorbestimmt oder haben wir eine Wahl? Oder sollten wir lieber von Fügung sprechen? Wie können wir erkennen, dass uns das Schicksal die Hand reicht – und diese mutig ergreifen? Im empfehlenswerten Roman "Querverkehr" verbindet der hannoversche Autor Tom Növe anspruchsvolle Unterhaltung mit der Frage nach der Willensfreiheit und dem Einfluss von Begegnungen auf unseren Lebensweg ...

Wray, John: Das Geheimis der verlorenen Zeit

"Ich schreibe, um dich zu mir zurückzuholen, Mrs. Haven. das kann ich nicht leugnen. Ich will erneut ins Kontinuum, wenn auch nur, weil es der Ort ist – oder das Feld oder der Zustand –, in dem du existierst ..."

Osho: Die Kraft der Wahrheit

"Wenn der Verstand weiß, nennen wir es Wissen. Wenn das Herz weiß, nennen wir es Liebe. Und wenn das Sein weiß, nennen wir es Meditation." In "Die Kraft der Wahrheit" sind Oshos Antworten auf Fragen, die ihm während seiner Meditationsveranstaltungen gestellt wurden, zusammengefasst ...

Emet, Joseph: Buddhas kleines Buch vom Schlaf

Schlafstörungen sind sehr verbreitet in unserer hektischen Welt. Die Überreizung unseres gesamten Systems ist an der Tagesordnung, so dass in der Nacht keine Ruhe in uns einkehren kann. Das kleine handliche Buch, das Joseph Emet, ein kanadischer Schüler von Thich Nhat Hanh verfasst hat, deckt die Probleme von Schlaflosigkeit deutlich auf und warum auch irgendwann Schlaftabletten nicht mehr helfen ... 

Meyer, Axel: Die Kunst vegan zu backen

"Während meiner Studienzeit habe ich immer wieder in Bioläden gebacken und damit meinen Lebensunterhalt verdient. Angefangen hat es genau genommen im Winter 1976, als ich, von einer Asienreise zurückgekehrt, dringend einen Job brauchte ..."

Hofstetter, Yvonne: Sie wissen alles

"Die Vernetzung ist es, die aus dem neuen Gut des Informations-Kapitalismus, den Daten, jenen virtuellen Zombie – das Ganze – hervorbringt, der mehr ist als nur die Summe seiner Einzelteile. Diese digitale Beobachtung und Berechnung des Menschen wird eine neue Gesellschaftsform hervorbringen: die Kontrollgesellschaft ..."

Luipers, Wim: Die Heilkraft des Gehens

Auf der Basis der Feldenkrais-Methode hat Wim Luijpers eine Fuß- und Gehschule entwickelt, die Menschen helfen kann, zu einem ganz neuen, beschwingten Geh- und Bewegungsgefühl zu kommen und die Heilkraft gesunden Gehens für Körper und Psyche verfügbar zu machen.

Bürglin, Ralf: Sie sind wieder da

Bär, Luchs und Wolf erleben ... die Wildnatur kommt zurück in unser Leben! Was die einen mit Begeisterung erfüllt, macht anderen Angst. Die Zeitungen sind z. Z. voll mit Diskussionen über die Rückkehr des Wolfes. Hier kann das Werk einen sehr guten Beitrag zur Aufklärung leisten ...

Salgado, Sebastião: Genesis

"Dieses Werk ist das Ergebnis meiner Reisen, eine visuelle Liebeserklärung an die Erhabenheit und Zartheit der Welt. Doch es ist zugleich eine Mahnung, so hoffe ich, dies alles nicht aufs Spiel zu setzen ..."

Big Mind

Der von Dennis Genpo Merzel Roshi entwickelte Big Mind Prozess ist eine Mischung aus moderner westlicher Tiefen-Psychologie und alter Zen-Weisheit und laut Ken Wilber "die wohl wichtigste und schöpferischste Entdeckung innerhalb des Buddhismus der letzten zwei Jahrhunderte" ...

Schilling, Jürgen: Kau Dich gesund!

Dass jeder Bissen, den wir zu uns nehmen, gründlich durchgekaut und eingespeichelt werden sollte, haben wir alle schon mal gehört. Auch dass es eine der wichtigsten Gesundheitsvorsorgen überhaupt ist. Vielleicht haben wir es sogar schon mal probiert, sind dann aber doch wieder beim Alten gelandet und das heißt, beim Schlingen ...

Green, Graham: Der dritte Mann

"Wenn Sie diese seltsame, ziemlich traurige Geschichte verstehen wollen, müssen Sie wenigstens einen Eindruck vom Hintergrund bekommen – von der zerstörten, trostlosen Stadt Wien, die von den vier Siegermächten in Zonen aufgeteilt worden war; die russische, die britische, die amerikanische und die französische Zone ..."

Johansson, Lars Vasa: Anton hat kein Glück

"Ich brauche sieben verschiedene Blumen, die ich in der Mittsommernacht unter mein Kopfkissen legen kann. Wollen Sie mir suchen helfen ...?" Anton, mäßig erfolgreicher schwedischer Zauberer, hält sich mit Kunststückchen in Seniorenheimen und Einkaufszentren über Wasser ...